Verkehrsrechtsschutz

Schutz für den Verkehr.

Viel Schutz für wenig Geld: Ihr Verkehrsrechtsschutz – schon ab 54 €* im Jahr

Ob als Autofahrer, Fußgänger oder Radfahrer: Verkehrsdelikte können jeden treffen. Häufig folgt auf den Unfall im Straßenverkehr die nächste Kollision – vor Gericht: Jedes Jahr sind es hunderttausende von Fällen in Deutschland, in denen Richter entscheiden, wen die Schuld am Verkehrsdelikt trifft. Für die Betroffenen kostet das viel Zeit und Geld. Hier können wir helfen. Mit unserer günstigen Verkehrsrechtsschutzversicherung schützen wir Sie vor hohen Anwalts- und Gerichtskosten.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Faire Konditionen – Bei uns stimmt das Preis-Leistungsverhältnis, die Schadenregulierung und Kundenberatung. Auch kürzen wir Ihre Leistungen bei einer groben Fahrlässigkeit nicht.
  • Sicher surfen – Versicherungsschutz gilt auch bei Schäden durch Phishing beim Online-Banking.
  • Individueller Schutz – Ob Fahrraddiebstahl, Glasbruch oder Überschwemmung, mit unseren Zusatzpaketen können Sie Ihren Grundschutz individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen.
focus-money-rs-fair.scale.textBildXS
verkehrsrechtsschutz-1.scale.textBildXXS

Schwerer Verkehrsunfall

Sie verursachen einen Unfall mit einem Schwerverletzten. Diese Person erstattet Strafanzeige gegen Sie mit dem Vorwurf der fahrlässigen Körperverletzung. Für ihre Gerichtsverhandlung brauchen Sie einen Rechtsanwalt. Der Straf-Rechtsschutz unterstützt Sie bei den Kosten für Ihre Verteidigung. 

verkehrsrechtsschutz-5.scale.textBildXXS

Autokauf mit Folgen

Sie kaufen ein neues Fahrzeug, das im Nachhinein jedoch gehörige Mängel aufweist. Sie wollen von dem Vertrag zurücktreten, worauf es zum Rechtstreit mit dem Autohaus kommt. Hier greift der Rechtschutz im Vertrags- und Sachenrecht.

verkehrsrechtsschutz-3.scale.textBildXXS

Spaziergang mit Hund

Sie gehen mit ihrem Hund im Wald spazieren, als eine Gruppe Mountainbiker überraschend über einen Hügel rast und mit Ihnen zusammenstößt. Hier können Sie als Versicherungsnehmer über den Schadenersatz-Rechtsschutz Ihre Ansprüche geltend machen. 

verkehrsrechtsschutz-5.scale.textBildXXS

Parken im Halteverbot

Sie parken im Halteverbot, gerne auch immer mal wieder und bekommen daher Strafzettel – und irgendwann eine Anzeige. Unterstützt Sie dabei die Rechtsschutzversicherung? Nein.

Verkehrsrechtsschutz – Informationen aus erster Hand

Man ist auch als Fußgänger, mit dem Rad oder im öffentlichen Nahverkehr abgesichert. Wenn‘s am Ende hart auf hart kommt, kann ein starker Partner an der Seite Gold wert sein.

Juliane Rüger, Versicherungskauffrau, Abteilung Rechtsschutz

Lesen Sie das ganze Interview mit Juliane Rüger auf huk.de

juliane-rueger-2.scale.textBildXS

Was Sie sonst noch über den Verkehrsrechtsschutz wissen sollten

  • Bei mehrjähriger Schadenfreiheit dürfen Sie sich freuen: Ihre Selbstbeteiligung sinkt nach und nach bis auf 0 €.
  • Bei mehreren Rechtsschutzfällen kann die Selbstbeteiligung bis auf maximal 500 € steigen.

Ihre Fragen. Unsere Antworten.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Seite der HUK-Coburg oder hier.

*Beitragsbeispiel: Kfm. Angestellter, Verkehrs-Rechtschutz für einen Pkw, 250 € Selbstbeteiligung

**Der Versicherungsnehmer ist beim Lenken und der vorübergehenden Anmietung fremder Fahrzeuge jeder Art versichert, auch wenn dies beruflich geschieht, sowie als Fußgänger, Radfahrer und Fahrgast.

***Ist ein Versicherter durch eine Straftat im Sinne des Opfer-Rechtsschutzes getötet worden, besteht Rechtsschutz auch für dessen Ehe-/Lebenspartner oder eine andere Person aus dem Kreis seiner Kinder, Eltern oder Geschwister.

Stefan Farinella Ihr HUK-COBURG Vermittler in Bockhorn, Niedersachsen

Öffnungszeiten

Mo-Do. 16.00-19.00 Uhr

Fr. 13.00-19.00 Uhr

Sa. 10.00-16.00 Uhr

So. geschlossen

Folgen Sie uns